Verhaltensregeln

FIFA Fair PlayDer FC Judenburg unterstützt Fairplay, Gewaltfreiheit, und Toleranz im Fußball. Wir sind aufrichtig und beachten die geschriebenen und ungeschriebenen Regeln. Wir treten Mitbewerbern und der Gesellschaft gegenüber fair und respektvoll auf.

Wir setzen weder betrügerische noch unerlaubte Mittel zur Steigerung unseres Leistungsvermögens ein.

  • Zum Fußball gehören Sieg und Niederlage, wir werden mit Anstand gewinnen, aber auch mit Anstand verlieren.
  • Wir sind tolerant und akzeptieren alle Entscheidungen des Schiedsrichters.
  • Wir achten unseren Gegner als Partner und betrachten ihn nicht als Feind.
  • Wir sind für fairen Sport und wissen, dass nur durch Aufrichtigkeit, Toleranz, Hilfsbereitschaft und Verantwortung fairer Fußballsport möglich ist und die Freude daran erhalten bleibt!
  • Wir achten insbesondere auch die Mitspieler unserer Partner, die Herkunft, Hautfarbe, Religion und Weltanschauung sind als wir, denn auch wir wollen stets so akzeptiert werden wie wir sind. Daher treten wir geschlossen gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein und bitten alle, sich mit uns in dieser Zielsetzung solidarisch zu erklären!

 

LEISTUNG             FAIRPLAY            MITEINANDER